Gehe zu…

Franco Lazzara

Travelwriter & Roadblogger

RSS Feed

22. Februar 2019

5. Etappe „Nationalpark Gargano – Manfredonia“


Am Rande des Nationalparkes Gargano führt unsere Reise weiter nach Manfredonia. Diese Etappe ist zwar die kürzeste jedoch die Zeit intensivste Strecke. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt ca. 40 h/km. Das Heist das wir für ca. 90km über zwei Stunden benötigen. Dafür werden wir mit einer der schönsten Gegenden und Aussichten Apuliens entschädigt. Nicht zu vergessen sind die vielen Sehenswürdigkeiten in Manfredonia wie das Castel von Manfredonia, die Basilicata di Santa Maria di Siponto die in der Literatur auch Santa Maria Maggiore di Siponto genannt wird. Nicht zu vergessen ist die Campanile Orsini und die Kathedrale  von Manfredonia.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.