Kurztrip nach Bregenz

Freitag den 08.06.2018 um 08:00 starten wir in Schmitten in Richtung  Begrenz Österreich.  Ab Zürich gilt es etliche Baustellen zu überwinden. Pünktlich um 13:00 erreichen wir unser Ziel und beginnen uns einzurichten. Das Wohnmobil ins Blei setzten, Strom Anschliessen, Storen herunterlassen und Befestigen, und natürlich Tisch und Stühle aufstellen. Noch während wir aufstellen konsultieren wir …

Das Perfekte Wohnmobil

So unterschiedlich wie die Reisedestinationen sind so unterschiedlich sind auch die Anforderungen an ein Wohnmobil. Während die einten den Fokus auf Platz und Komfort setzen, suchen andere Flexibilität und Kompaktheit. Während meiner Camper Zeit habe ich vom selbst ausgebauten VW zum Vollintegrierten Wohnmobil alles gefahren. Zwischenzeitlich habe ich die Rahmenbedingungen für mein Wohnmobil zusammentragen können. …

Westschweiz anstelle Südfrankreich

Obwohl wir uns vorgenommen hatten die Ostern in Südfrankreich zu verbringen, und eigentlich früh genug zum starten vorbereitet waren, konnten wir am Gründonnerstag nicht vor 15:30 Uhr starten. Was dazu führte das wir bereits nach wenigen Kilometer im ersten Stau landeten. Kaum hatten wir diesen überwunden, befanden wir uns bereits wieder im nächsten. Und während …

Zurück zum Ausgangspunkt

Wir sind nicht ganz zwanzig Tagen unterwegs, und bereits müssen wir unsere Reise unterbrechen. die letzten Kilometer haben an unserem Wohnmobil Ihre spuren hinterlassen. Seit Saragossa kriegen wir keine PS mehr auf die Strasse. Auch der Besuch bei zwei Garagen konnten das Problem nicht beheben. Während der einte uns gleich einen neuen Motor einsetzten wollte, …

Mit dem Fahrrad durch Saragossa

Die Strasse von Mataò nach Saragossa führt über Hügel und Täler. Immer wieder schmückt ein Lachen unser Gesicht. Der Name Saragossa erinnert uns an alte Piraten Filme. Doch wer sagt das die Piraten nur im Mittelmeer zuhausen waren. Durch Saragossa fliest der Ebro und mit seinen ca 920km ist er der zweitlängste Fluss der Iberischen …

Barcelona bei Tag und Nacht

Die fahrt von Carcassonne nach Mataró vergeht im Flug. Wir hatten uns bereits im Vorfeld für einen Campingplatz ausserhalb Barcelona entschieden. Der Campingplatz in Mataró „GPS – N Lat. 41º 33’ 02’’ E Long. 02º 29’ 00’’“ bietet alles was wir uns für die nächsten Tagen wünschten. Dazu haben wir einen Platz mit direkter Sicht …