Gehe zu…

Franco Lazzara

Travelwriter & Roadblogger

Franco Lazzaraauf Google+Franco Lazzara on YouTubeFranco Lazzara on LinkedInFranco Lazzara on PinterestRSS Feed

18. Oktober 2018

Das Perfekte Wohnmobil


So unterschiedlich wie die Reisedestinationen sind so unterschiedlich sind auch die Anforderungen an ein Wohnmobil. Während die einten den Fokus auf Platz und Komfort setzen, suchen andere Flexibilität und Kompaktheit. Während meiner Camper Zeit habe ich vom selbst ausgebauten VW zum Vollintegrierten Wohnmobil alles gefahren. Zwischenzeitlich habe ich die Rahmenbedingungen für mein Wohnmobil zusammentragen können.

Das Wohnmobil sollte eine maximale länge von sechs meter und eine maximale höhe von drei meter nicht übersteigen. Es sollte Strasse wie Gelände tauglich sein und sollte mindesten vier Personen unterbringen können. Persönlich ziehe ich ein Raumbad dem Festbad vor.

Um weite Strecken zurücklegen zu können wäre ein Fassungsvermögen des Kraftstofftankes von 120L Wünschenswert. Bei vier Personen ist eine Frischwasser Tank von mindestens 120L unumgänglich.

Um die Geländetauglichkeit sicherzustellen ersetzte ich das Serienmässige Fahrwerk durch Luftfederung. Die Luftfederung hat den vorteil das nicht nur der Fahrkomfort erhöht wird, sondern auch im Gelände das Fahrzeug angehoben und dadurch die Bodenfreiheit erhöht werden kann. Zusätzlich muss im Gelände sowie im Winter der 4WD zugeschaltet werden können.

Auf dem heutigen Wohnmobil habe ich Solarzellen aufgebaut und eine zusätzliche Wohnraum Batterie installiert. Solange ich im neuen Wohnmobil keinen Fernseher und Satellitenanlage verbaue wird eine zusätzliche Solarzelle wie auch Wohnraum Batterie nicht nötig sein.

 

 

Schreibe einen Kommentar

WordPress spam blockiert CleanTalk.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.