Gehe zu…

Lazzara

Member of G.N.S. Press

Lazzaraauf Google+Lazzara on YouTubeLazzara on LinkedInLazzara on PinterestRSS Feed

14. Dezember 2017

Gutmütigkeit wird Bestraft


Während man sich täglich durch den Arbeitsdschungel kämpft und versucht sich so zu orientieren das man das Ziel nicht vor den Augen verliert, werden einem immer mehr Steine in den Weg gelegt. Wer zu beginn eines Projektes mitarbeitet muss mit den wenigen Informationen die er hat ein Umfassendes Bild erhalten. Wer später in das Projektteam einsteigt, kann sich mit den in der Zwischenzeit gewonnen Erkenntnisse ein Umfassendes Bild erstellen. Mit diesen Informationen ist es recht einfach, auf schwächen der Vergangenheit hinzuweisen und in den Wunden herumbohren. Will man aber von diesen Mitarbeitern einen Input erhalten, so verstecken sie sich hinter irgendwelchen Schein Entschuldigungen. Es ist immer einfacher auf etwas herumzureiten was bereits erfolgt und schief gelaufen ist, als in die Zukunft zu planen. Dazu kommt das sich viele Mitarbeiter in Ihrer Umgebung profilieren wollen und jede nur erdenkliche schwäche ausnützten. Selber erwarten sie aber, das über Ihre Vergehen weggesehen werden, obwohl unter Umständen eines Ihrer Versäumnisse zu einem Verzug im Projekt führen. Als Programm und Portfolio Manager ist man gezwungen den Fokus auf das Richtige Projekt zu setzten. Dem Projektleiter unter die Arme greifen und Ihn genügend Rückendeckung zu geben, damit er mit seinem Team durchstarten kann.

Schreibe einen Kommentar

WordPress spam blockiert CleanTalk.