Wie alles Begann

Als ich Ostern 1984 meine zukünftige Frau kennen lernte, hätte ich mir nie im Traum vorstellen lassen was wir alles zusammen erleben würden.
Und während wir in unserem Jugendlichen Übermut versuchten unser Leben zu meistern, und uns nach dem Erwachsen werden sehnten, vergassen wir völlig unsere unbeschwerte Jugend zu geniessen.
Während viele noch heute dieser Zeit nachtrauern, schafften wir es eine gesunde Balance zwischen der Vergangenheit und der Gegenwart zu finden und optimistisch in die Zukunft zu blicken.

Leider können wir uns heute nicht mehr an alle Entscheide und Ihre Entstehung erinnern. Und obwohl wir auch schwere Zeiten durchzustehen hatten, würden wir nichts ändern wollen.
Doch einen Punkt gibt es, könnte ich die Zeit zurück drehen, würde ich den Tag unseres Kennenlernen richtig Festhalten.
Denn wie ich noch heute der festen Überzeugung bin, das wir uns zu Ostern kennen lernten, ist meine Frau Felsenfest davon überzeugt das es Pfingsten war.
Und da in dieser Angelegenheit immer die Frauen recht haben, feiern wir nun seit mehr als über 30 Jahren unser kennen lernen an Pfingsten.

Was wir aber beide mit Sicherheit wissen, ist das der Ursprung beziehungsweise die Geburtsstunde unseres Cämperleben Pfingsten 1985 war.
Obwohl es fasst ununterbrochen Regnete, wir uns hauptsächlich im Zelt aufhalten mussten, unsere Kleidung völlig durchnässt und der Boden Hart und feucht war. Ist uns diesen Kurzurlaub immer in guter Erinnerung geblieben.

Bild44  Bild45

Schreibe einen Kommentar

WordPress spam blockiert CleanTalk.